GVT-MAC-P-MECA-RED

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und personenbezogener Daten ist ein wichtiges Anliegen, dem jedes Gravotech-Unternehmen (auch bekannt als „Gravotech“ oder „wir“ oder „uns“) besondere Aufmerksamkeit schenkt. Die Firma Gravotech Marking ist der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten.

Gravotech verpflichtet sich, die Rechte natürlicher Personen in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (Referenz EU2016/679) (die „DSGVO“) und den lokal geltenden Vorschriften zu schützen.

Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie über (i) die personenbezogenen Daten, die wir während des Besuchs unserer Website oder während unserer Geschäftsbeziehung erheben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden, schützen und übertragen und (ii) wie Sie die Verarbeitung und Offenlegung von Ihre personenbezogenen Daten kontrollieren können.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare betroffene Person (Sie) beziehen.

Welche personenbezogenen Daten verwenden wir?

Beim Besuch unserer Website und während unserer Geschäftsbeziehung darf Gravotech folgende Daten erheben und verarbeiten:

  • Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, den Namen des Unternehmens, für das Sie arbeiten, das Land des Wohnsitzes, die Telefonnummer, die Sie uns mitteilen, zum Beispiel indem Sie eines unserer Kontaktformulare ausfüllen, unseren Newsletter abonnieren, ein Benutzerkonto anlegen oder durch den Kauf unserer Produkte und Dienstleistungen,
  • Ihren Lebenslauf sowie alle Informationen zu Ihrer Identität, Ihren Erfahrungen und Ihrem Bild, die Sie uns während des Einstellungsverfahrens zur Verfügung stellen können,
  • Ihre Bankverbindung, die Sie uns während Ihres Einkaufserlebnisses zur Verfügung stellen und um Betrug zu vermeiden,
  • alle Informationen, die durch Ihre Aktivität auf der Website generiert werden (z. B. Benutzer-ID, Kommentare und Teilnahme an einem Chat) und
  • alle Informationen, die bei der Nutzung unserer Website generiert werden (wie IP-Adresse, Webbrowser, Uhrzeit und Dauer Ihres Besuchs usw.), einschließlich durch die Verwendung von Cookies. Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Was können die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sein?

Wenn eine Einwilligung erforderlich ist, wird Gravotech diese anfordern, bevor Ihre personenbezogenen Daten erfasst werden, und Sie werden von Fall zu Fall über den Zweck einer solchen Verarbeitung informiert.

Ihre personenbezogenen Daten dürfen nur für bestimmte Zwecke verwendet werden, wie zum Beispiel:

  • Verwaltung der Website (Hosting, Sicherheit, Optimierung des Inhalts, Statistiken über die Aktivitäten der Benutzer)
  • Marketing und Kommunikation (Verwaltung der Lead- und Kundendatenbank, Verwaltung von Informationsanfragen (z. B. über das Kontaktformular), Förderung des Geschäfts von Gravotech (Anmeldung zum Newsletter))
  • Verwaltung der Geschäftsbeziehung (Rechtskonformität, Verwaltung der Geschäftsbeziehung, Buchhaltung, Einhaltung vertraglicher Pflichten)

Sollte Gravotech Ihre personenbezogenen Daten für eine neue Verarbeitung verarbeiten müssen, werden Sie vorab informiert.

Was ist die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind:

  • Ihre Einwilligung (zB beim Abonnieren unseres Newsletters)
  • Berechtigtes Interesse (zB für Abrechnungszwecke)
  • Vertragspflichten oder gesetzliche Pflichten (z. B. Erfüllung von Vertragspflichten)

Wer erhält Ihre personenbezogenen Daten?

Wir (Gravotech Marking und seine verbundenen Unternehmen), unsere Vertriebspartner (als gemeinsame Verantwortliche), unser Datenverarbeiter, der die Website hostet (Microsoft Ireland Operations Ltd.) und unser für die Kommunikation zuständiger Datenverarbeiter (SendinBlue) erhalten Ihre personenbezogenen Daten am auf der Grundlage des Wissensbedarfs für die oben definierten Zwecke.

Werden Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland/eine Region außerhalb der Europäischen Union übertragen?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf innerhalb der Gravotech Group und an verbundene Dritte (einschließlich Datenverarbeiter) weitergeben. Diese Unternehmen können ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union haben. Diese Übertragung unterliegt geeigneten Sicherheitsvorkehrungen und unterliegt dem rechtlichen Rahmen unserer Vereinbarungen mit verbundenen Unternehmen oder mit solchen Dritten.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies zur Erfüllung unserer Geschäftsbeziehung oder gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Erfüllung unserer Verpflichtungen nicht mehr benötigt werden, werden sie regelmäßig gelöscht, es sei denn, eine weitere Verarbeitung ist erforderlich, z. B. zur Sicherung bestimmter Beweismittel im Rahmen der DSGVO oder im Zusammenhang mit gesetzlichen Verjährungsfristen.

Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht keinen Gebrauch machen, bewahrt die für den Einstellungsprozess zuständige Personalabteilung Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von maximal zwölf Monaten nach der Erhebung auf.

Sicherheit

Wir und unsere Auftragsverarbeiter setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Sie können Ihre Rechte jederzeit ausüben:

  • auf Zugang: Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten Sie betreffen und ob Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden (Artikel 15 der DSGVO),
  • auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht, alle Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten zu ändern (Artikel 16 der DSGVO),
  • auf Löschung: Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Artikel 17 DSGVO),
  • auf Einschränkung der Verarbeitung ggf. (Art. 18 DSGVO),
  • auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),
  • ggf. Widerspruch einzulegen (Art. 21 DSGVO) und
  • Einwilligung zu widerrufen (Art. 7 DSGVO).

Bitte kontaktieren Sie Gravotech zu diesem Zweck entweder per E-Mail unter der folgenden Adresse: dataprotection.fr@gravotech.com oder schriftlich unter Beifügung einer Kopie eines geeigneten Dokuments zum Nachweis Ihrer Identität.

Gravotech-Marking
466, rue des Mercières
69140 Rillieux-La-Pape
Frankreich

Kann ich die zuständigen Behörden um Unterstützung bitten?

Im Streitfall oder bei Fragen haben Sie die Möglichkeit, bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde, wie der CNIL in Frankreich, einen Anspruch geltend zu machen.